• hds

Samstag, 19.Dezember


Und hier der Blick vom Veranstaltungsgelände auf die altehrwürdige Weissenauer Abteikirche. In diesem geschichtsträchtigen Umfeld feiern wir die Christgeburt. Das ist in der bald 900-jährigen Geschichte des Klosters sicher ein Novum: Heiligabend im Park. Damit liegen wir aber nicht weit entfernt vom Ursprung des Festes. Nahezu unbehaust stellte sich die Situation dar, als zur Zeitenwende der Gottessohn das Licht der Welt erblickte. Welch ein Gegensatz zeichnet sich hier ab: Dort die beschützte Geborgenheit unserer Kirchengebäude - hier das reine, ungeschützte Dasein auf einer Wiese. Ich bin gespannt, welche spirituelle Kraft diese Feier entfalten wird ...

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Obdachlose müssen nicht frieren

Quelle: Schwäbische Zeitung Ravensburg 12.12.2020 Anfrage führt zu längerer Debatte im Sozialausschuss über den Umgang mit Randgruppen Von Anton Wassermann Ravensburg Gibt es in Ravensburg genügend Sc